Versicherungspolice-verkaufen

unabhängige und unverbindliche Angebote

Policenbewertung

Wir bieten Ihnen hier eine Policenbewertung an. Sie bekommen vorab eine erste Bewertung
Ihrer Police in verkürzter Form. Anschliessend können Sie die ausführliche Policenbewertung in Auftrag geben.

Policenbewertung: Kostenlos Ihre Police bewerten lassen

Vor der Beleihung oder dem Lebensversicherung Verkauf empfiehlt sich eine Policenbewertung. Hieraus ist ersichtlich, mit welchem Ertrag man rechnen kann. Die verkürzte Policenbewertung ist im Internet möglich. Sie erhalten so eine erste Einschätzung sofort online von erfahrenen Experten mit langjähriger Erfahrung im Bereich Policenbewertung. Eine unabhängige Bewertung ist unbedingt erforderlich. Nur so kann man einen aussagekräftigen Vergleich erhalten. Zudem werden die Ergebnisse der Policenbewertung leicht verständlich zusammengefasst. Nichts wird außen vorgelassen und am Ende hat der Versicherte einen realistischen Vergleich, wie gut oder schlecht seine Police gegenüber anderen Produkten auf dem Markt abschneidet, den er außerdem versteht.

Die ersten Schritte der Bewertung werden online durchgeführt, weshalb sich zudem für den Interessenten eine große Zeitersparnis ergibt. Bevor man damit beginnt, seine Policenbewertung in Auftrag zu geben, sollte man einige Unterlagen bereit legen.


Hier gehts zur Policenbewertung!

Die erforderlichen Angaben werden aus dem Versicherungsschein entnommen. Zusätzlich legt man die letzte Standmitteilung der Versicherung bereit. Diese wird einmal jährlich zugeschickt und informiert den Policeninhaber über die aktuellen Daten seines Versicherungsvertrags. Während der Onlineanfrage werden Fragen zum Versicherungsvertrag und zur versicherten Person gestellt. Nach der vollständigen Eingabe aller Fakten erfolgt sofort eine verkürzte Auswertung. Möchte man eine umfangreiche Auswertung und vielleicht sogar noch die Erläuterung der Policenbewertung durch einen Experten, kann man dies anfordern. Die ausführliche Bewertung enthält unter anderem die aktuelle Ablaufrendite. Weiterhin werden Aussagen zur Versicherungsgesellschaft getroffen, so etwa die Stornoquote von Versicherungsverträgen bei dieser Gesellschaft, der Finanzstatus derselben, die Verwaltungskosten und die derzeitige Verzinsung. Zu guter Letzt erfolgt eine Gegenüberstellung der eigenen Versicherung mit dem Marktdurchschnitt. In diesem sind die Werte alle Versicherungsgesellschaften enthalten. Damit der Kunde die Bewertung problemlos versteht, wird sie zusätzlich nach dem Schulnotenprinzip durchgeführt.

Die Bewertung der Police ist allerdings nicht nur interessant, möchte man seine Lebensversicherung beleihen oder die Versicherung verkaufen. Viele Versicherte interessieren sich einfach nur dafür, wie denn die Versicherungsgesellschaft eigentlich mit ihrem Geld umgeht. Auch darüber gibt die Policenbewertung Aufschluss. Sie steht nur für kapitalbildende Lebens- und Rentenversicherungen zur Verfügung. Fondsgebundene Versicherungen sind von der Bewertung im Allgemeinen ausgeschlossen.